Dänemark

Ein Campingparadies für Entspannung und Aktivurlaub

Ob wilde Nordsee oder ruhige Ostsee: Auf Dänemarks 7.300 Küstenkilometern findet man endlose Strände, Wälder, Heiden und natürlich viel Meer. Mit fast 500 zertifizierten Campingplätzen ist Dänemark ein ideales Urlaubsziel für die Erholung aber auch für all jene, die etwas erleben wollen.

Ob Sommer oder Winter – Dank des milden Klimas haben viele Plätze ganzjährig geöffnet. Unter den vielfältigen Plätzen im ganzen Land findet man sicher seinen Wunschplatz, ob mit Wohnwagen, Wohnmobil, Zelt oder auch für einen Hüttenaufenthalt. Auf etwa drei Viertel der knapp 500 Campingplätze stehen Campinghütten zur Verfügung. Die Ausstattung reicht dabei von einfach und praktisch bis hin zu Luxushütten mit angenehmem Komfort.

Auf visitdenmark.de findet man alle Informationen rund um den Campingurlaub in Dänemark.

Hallo-Camper.de

 Aktivurlaub in der Natur

Naturerlebnisse, Attraktionen, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten gibt es nahezu überall in Dänemark und sind leicht erreichbar. Die flache Landschaft mit atemberaubender Natur sowie kurzen Entfernungen zum Meer ist für Radurlauber und Wanderer wahrhaftig ein Traum.

Aber auch Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Gewässer mit den unzähligen Fjorden und Inseln rund um Dänemark bieten perfekte Voraussetzungen für Erlebnisse im Wasser. Egal ob mit dem Kajak, Kanu, Surfbrett oder mit dem Segelboot.

Für all jene, die im Urlaub nur mit der Angelroute in der Hand richtig entspannen können, ist immer ein stiller See oder eine Angelmöglichkeit an den über 7.000 Küstenkilometern an der dänischen Nordsee oder Ostsee in der Nähe.

Das kleine Königreich Dänemarks bietet mit seinen rund 200 Golfplätzen aber auch für Golfliebhaber eine erstaunlich große Auswahl.

Hallo-Camper.de

Themenrouten durch Dänemark

Auf visitdenmark.de findet man 19 Themenrouten, die auch zum Download zur Verfügung stehen. Ob Nordsee-Erkundung, Insel-Camping, oder auf den Spuren der Wikinger, für jeden Geschmack gibt es eine eigens zusammengestellte Route.

Auch Kinder kommen nicht zu kurz: Eine Entdeckungsreise mit Streichelzoos, Freizeit- und Tierparks beschert bestimmt unvergessliche Abenteuer.

Doch auch Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen ist sehenswert. Gründe dafür sind unter anderem die spannende Architektur, die vielen Grünflächen und der Hafen, in dem man sogar baden könnte.

Hallo-Camper.de

Es gibt also in Dänemark viel zu erleben: Zu Land und zu Wasser!

 

This entry was posted in Reise Tipps and tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>